Kostenlose Erstberatung:
Region Nord 040 / 555 573 690
Region West 0201 / 719 990 890
Region Ost 030 / 264 788 540
Region Süd 089 / 896 749 880

Erlernen Sie die Grundlagen des Arbeitsrechts für die Praxis

Arbeitsrecht I:

Wichtige arbeitsrechtliche Regelungen in der Praxis

Grundlagenwissen des Arbeitsrechts für Betriebsräte.


Jetzt Infos anfordern

Wichtige arbeitsrechtliche Regelungen in der Praxis

Ohne arbeitsrechtliche Grundkenntnisse fällt eine effektive Ausübung des Amtes als Betriebsrat schwer. In diesem Seminar wird die Struktur des Arbeitsrechts so vermittelt und die wichtigsten Regelungen so erläutert, dass der Betriebsrat auch den Beschäftigten fundiert Auskünfte erteilen kann.

Themenschwerpunkte

  • Abgrenzung zwischen Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht
  • Wo steht was? Rechtsgrundlagen und Rechtsquellen des Arbeitsrechts
  • Die zunehmende Bedeutung des Europäischen Rechts
  • Vorstellungsgespräch: Was darf gefragt werden?
  • AGG
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellungen
  • Form und Ausgestaltung von Arbeitsverträgen
  • Befristete Arbeitsverträge – mit und ohne sachlichen Grund
  • Probezeit und Wartezeit – Unterschiede und Rechtsfolgen
  • Kontrolle von Vertragsklauseln (AGB-Kontrolle) – was ist überhaupt wirksam?
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Beschäftigungs- und Vergütungspflicht
  • Gleichbehandlung und Diskriminierungsschutz
  • Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Weitere Nebenpflichten des Arbeitgebers, z. B. Pflicht zur Urlaubsgewährung, Zeugnis
  • Pflicht zur Arbeitsleistung – Umfang, Qualität und Güte
  • Wichtige Nebenpflichten des Arbeitnehmers: Wettbewerbsverbot, Nebentätigkeiten und Verschwiegenheit
  • Schäden durch Arbeitnehmer – Grundlagen der Arbeitnehmerhaftung
  • Ablehnungsmöglichkeiten für die Arbeitgeber
  • Das Teilzeitbefristungsgesetz
  • Grundzüge zu Aufhebungsvertrag und Kündigung
  • Die wichtigsten Kündigungsarten
  • Das arbeitsgerichtliche Verfahren
Empfohlene Stundenanzahl: 14h an 2 Tagen

Empfohlene Stundenanzahl:
14h an 2 Tagen
Seminarort: Vor-Ort, Online oder Inhouse

Seminarort:
Vor-Ort, Online oder Inhouse
Safety first


Safety first:
Corona-Hygienekonzept

Jedes Inhouseseminar deutschlandweit kostet bei uns 250 Euro netto pro Stunde unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.
Jedes Seminar in einer unser 16 Kanzleien kostet 300 Euro netto pro Stunde unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.