Kostenlose Erstberatung:
Region Nord 040 / 555 573 690
Region West 0201 / 719 990 890
Region Ost 030 / 264 788 540
Region Süd 089 / 896 749 880

Starten Sie erfolgreich in die BR-Arbeit

Betriebsverfassungsrecht Kompakt: Teil I:

Grundlagenwissen für Betriebsräte. Kompakt und praxisnah.

Das wichtigste Handwerkszeug der Betriebsrätearbeit. Kompakt und praxisgerecht vermittelt.


Jetzt Infos anfordern

Grundlagen­wissen für Betriebsräte. Kompakt und praxisnah.

Teil 1 vermittelt einen Überblick über die wirksame Beschlussfassung bis hin zu den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats bei Einstellungen, Kündigungen, Eingruppierungen, der Einführung neuer IT-Systeme und in vielen anderen Bereichen. Das Seminar richtet sich an neue Betriebsräte. Das Wissen wird maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse vermittelt. Hierbei helfen auch viele Textvorlagen zum Verwenden für die tägliche Betriebsratsarbeit.

Themenschwerpunkte

  • Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht abgrenzen
  • Gesetz, Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung, Arbeitsvertrag
  • Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
  • Verhinderung; Ladung von Ersatzmitgliedern
  • Rechtswirksame Beschlussfassung
  • Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden
  • Arbeitspflicht und Betriebsratsarbeit
  • Umfang der Freistellung und Entgeltfortzahlung
  • Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats
  • Schulungsanspruch des Betriebsrats
  • Besonderer Kündigungsschutz des Betriebsrats
  • Informationsrechte; Vorschlagsrechte des Betriebsrats
  • Unterrichtungs-, Beratungsrechte und Anhörungsrechte des Betriebsrats
  • Ihre Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten
  • „Echte“ Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Arbeitszeit
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Überstunden
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Lohn und Gehalt
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Urlaubsgrundsätzen
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Betriebsordnung und Arbeitnehmerverhalten
  • Weitere Themen der sozialen Mitbestimmung nach § 87 BetrVG
  • Die Belegschaft mit einbeziehen
Empfohlene Stundenanzahl: 14h an 2 Tagen

Empfohlene Stundenanzahl:
14h an 2 Tagen
Seminarort: Vor-Ort, Online oder Inhouse

Seminarort:
Vor-Ort, Online oder Inhouse
Safety first


Safety first:
Corona-Hygienekonzept

Jedes Inhouseseminar deutschlandweit kostet bei uns 250 Euro netto pro Stunde unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.
Jedes Seminar in einer unser 16 Kanzleien kostet 300 Euro netto pro Stunde unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.